Schützenverein Tell Scheps e.V.
Schützenverein Tell Scheps e.V.

Erfolge für Tell-Schützen auf Kreis-, Landes- und Bundesebene

Der Sommer hat den Schepser Schützen mit sehr guten Ergebnissen zahlreiche sportliche Erfolge beschert. In gleich 3 Disziplinen konnte die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften geschafft werden. So treten die Kleinkaliber-Schützen, die Bogenschützen und unser Juniorenschütze Claas Raschke bei den Luftgewehrschützen auf Bundesebene an.

 

 

Unsere Bogenschützin Antonia Schmidt kehrte mit einem Vizemeister-Titel von den Deutschen Meisterschaften im Feldbogen zurück! Bei den Deutschen Meisterschaften in Hornburg konnte Sie mit dem tollen Ergebnis von 245 Ringen den Spring auf das Treppchen schaffen. Wir gratulieren Antonia recht herzlich zur Silbermedaille.

Beim Gemeindepokalschießen in Edewechterdamm überzeugten die Schepser Schützinnen und Schützen auf ganzer Linie. In der Einzel- und Mannschaftswertung und beim Königsschießen konnten wir Plätze auf dem Siegertreppchen erreichen.

Bei den Juniorenschützen konnten wir die Einzel- und Mannschaftswertung gewinnen. Juniorenkönigin Wiebke Lüttmann schoß eine saubere 10 und wurde Gemeindeschützenkönigin!

Auch in der Klasse Damen Freihand konnten unsere Schützinnen alle 3 ersten Plätze in der Einzelwertung gewinnen und sicherten sich damit auch den Titel in der Mannschaftswertung.

Ebenfalls erfolgreich waren wir in der offenen Klasse und konnten uns knapp den Sieg mit der Mannschaft sichern.

Damit war den Schepsern auch nicht mehr der Gewinn des OSB-Pokals in der Gesamtwertung aller Disziplinen zu nehmen.

Spannend war auch die Proklamation des Gemeindeschützenkönigs. Unser König Thomas Schröder gab einen tollen Königsschuß ab, wurde aber mit einer 10,7 von König Michael Gerbers vom Schützenverein Ahrensdorf knapp geschlagen. Damit ist Thomas zweiter Ritter des Gemeindeschützenkönigs.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schützenverein Tell Scheps e.V.

Anrufen

Anfahrt